Flüchtlinge / Migranten

Deutschkurse

InteGREATion

Die Maßnahme InteGREATion ist eine nach AZAV zertifizierte Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung gemäß § 45 Abs. 1 SATZ 1 Nr. 1 SGB III mit dem Ziel der Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Sie ist speziell auf die Bedarfe von Bleibeberechtigten, Flüchtlingen und Personen mit Migrationshintergrund (auch EU- und Drittstaaten) ausgerichtet, die im SBG II-Bezug sind und einen Zugang zum Arbeitsmarkt haben, jedoch auf besondere Unterstützung bei der beruflich-sozialen Integration angewiesen sind. Hierzu bieten wir ein differenziertes Förderangebot zur Aktivierung, beruflichen Orientierung und persönlichen Stabilisierung der oben beschriebenen Zielgruppe, um die beruflich-soziale Integration in Deutschland vorzubereiten und sozialer Ausgrenzung entgegenzuwirken. Die Förderung des aktiven berufs- und lebensweltbezogenen Sprachvermögens ist hierfür Grundvoraussetzung.
Die Teilnehmer erhalten daher die Möglichkeit ihre Sprachfertigkeiten in der deutschen Sprache zu trainieren und gleichzeitig die Regeln des deutschen Bildungs- und Arbeitsmarktes kennenzulernen sowie über sinnstiftende Projektarbeiten grundlegende Anforderungen in handwerklichen Berufsfeldern praxisnah zu erproben.